Lerncoaching für Schüler

 

Lerncoaching kann helfen, wenn Ihr Kind

  • Konzentrationsschwierigkeiten hat
  • in Schulfächern Probleme bekommt, sobald es den Lehrer/die Lehrerin nicht mag
  • an Prüfungsangst leidet
  • sich nicht melden mag
  • nicht vor anderen reden mag
  • trotz eines hohen Lernaufwands immer schlechte Noten schreibt
  • Probleme mit der Rechtschreibung hat
  • immer zu spät mit den Prüfungsvorbereitungen beginnt
  • den Lernstoff nicht organisieren kann

Fotos: Pixabay
Fotos: Pixabay

Lerncoaching baut Lernhürden ab. Ich arbeite mit dem Kind an Themen wie Motivation, Konzentration und Selbstorganisation. Die Schüler und Schülerinnen bekommen Know-how an die Hand, wie sie effektiv und sicher lernen können. Dadurch nimmt ihr Gefühl für Selbstwirksamkeit zu. Damit steigt auch der Spaß am Lernen und am Schulbesuch. Natürlich bessern sich dadurch auch die Noten. Eine absolut wichtige Vorraussetzung für das Gelingen der Coachings: Das Kind muss das Coaching wollen.